RepairCafé – virtuell Kopieren

Datum: 5. Dezember 2020

Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: virtuell

RepairCafé – virtuell Kopieren

Eröffnungsveranstaltung – erstes Kronberger RepairCafé

Die neuen Corona Schutzmaßnahmen sind für das Projekt RepairCafé von Aktives Kronberg besonders schmerzlich, lassen sie die am 28. November 2020 in der Zehntscheune geplante erste Veranstaltung eines RepairCafés in Kronberg leider nicht zu. Um die Ziele der Aktion zur Belebung der Innenstadt, zur Förderung der allgemeinen Kommunikation in gemütlicher Café-Atmosphäre und auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit -hier: Erhalt liebgewonnener, nicht mehr funktionierender Gegenstände- aufrecht erhalten zu können, lassen wir uns auf ein Experiment ein. Aktives Kronberg wird am 05. Dezember 2020 zum ersten virtuellen RepairCafé zumindest in Kronberg einladen.

Nicht Corona zum Trotz, sondern auch mit Corona werden wir unsere geplanten Aktivitäten unter Berücksichtigung aller gebotenen Vorsichtsmaßnahmen durchführen. Um unser Experiment funktionieren zu lassen, schaffen wir neben der Bereitstellung der Reparateure auch die technischen Voraussetzungen für eine digitale Veranstaltung. Um sie mit Leben zu erfüllen, bitten wir hiermit alle, die etwas zu reparieren haben, um ihre Unterstützung. Freuen Sie sich, Teilnehmer des ersten virtuellen RepairCafés sein zu können, bringen Sie uns Ihre defekten Sachen und nehmen Sie an der Pilotveranstaltung „Virtuelles RepairCafé in Kronberg“ teil. Unser RepairCafé ist, wie jedes andere Café auch, für jeden geöffnet, auch für diejenigen, die nichts zu reparieren haben. Wir freuen uns neben den Reparaturaufgaben auf eine rege Kommunikation aller Teilnehmer untereinander.

Der Ablauf der Veranstaltung orientiert sich, so weit möglich, am Ablaufgeschehen einer analogen Veranstaltung. So wird das Bild der Zehntscheune auch jetzt für das virtuelle RepairCafé in allen Veröffentlichungen als Veranstaltungsort „RepairCafé in der Zehntscheune“ verwendet.  Wir hoffen natürlich, den Betrieb für unsere „Dienstleistung“ so schnell wie möglich in der Zehntscheune aufnehmen zu können.

Dazu freuen wir uns jederzeit über die Unterstützung weiterer Reparateure für Kleingeräte, Schmuck, Uhren oder Kleidung zur Verstärkung unseres Teams. Melden Sie sich bei Rolf Hansmann unter rolf.hansmann@aktiveskronberg.de, er freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Nähere Informationen zu unserem ersten virtuellen RepairCafé am 5. Dezember 2020 in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr erfahren Sie in den lokalen Medien, auf der Website von Aktives Kronberg und auf Plakaten und Postkarten, die in Kronberger Geschäften ausliegen. Ein QR-Code in allen Publikationen wird Ihnen helfen, Ihre Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung zu organisieren.

Für eine gute unterhaltsame Kommunikation freuen wir uns, wenn Sie sich mit Hilfe des QR-Codes in unser RepairCafé eintreten, auch wenn Sie nichts zu reparieren haben. Verfolgen Sie das Geschehen online und bringen Sie sich mit Ihren Anmerkungen und Anregungen aktiv in das Reparaturgeschehen ein. Auf zu neuen Wegen! 

 

 

RepairCafé – virtuell

 

Gastgeber:      Rolf Hansmann

Datum:            5. Dezember 2020 

Zeit:                 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Zugang:           – Homepage Aktives Kronberg

                         – QR-Code  

 

Veranstalter:   Aktives Kronberg     

                                                                                          

Der Zugang (Teilnahme) ist für alle möglich, auch für die, die nichts zu reparieren haben!

 

Bitte beachten:
Auf Grund der Corona-Pandemie unterliegt der gesamte Veranstaltungsablauf den Auflagen der Corona-Schutzverordnungen. Beim Bringen und Abholen Ihres defekten Teiles am Sammelpunkt benutzen Sie bitte den Mund-, Nasenschutz und halten Sie die Abstandsregeln ein.